Wenn Nationen Tore schießen …

Nachtrag zur Fußball-WM in Südafrika

Veranstaltung des AK Gegenargumente
am Donnerstag, 22. Juli, 19.30 Uhr
Ludwig-Maximilians-Universität, Raum DZ 003
Geschwister-Scholl-Platz 1, U-Bahn-Haltestelle Universität

- Fußball-WM nach außen: Vergleich der Nationen als staatlich gestiftete Veranstaltungen

- Fußball-WM nach innen: Die Nation feiert sich als Gemeinschaft

- Nationalismus als Party – absolut unverdächtig!